• Deutsch
  • Français

In der Inneren Sicherheit ist die digitale Transformation ein zentrales Thema, welches für uns über den Datenaustausch zwischen den verschiedenen Behörden hinausgeht. Die digitale Transformation beginnt mit dem revisionssicheren Eingang, führt über ein prozessgestütztes Vorgangsbearbeitungssystem zum gesicherten meldungsbasierten Austausch.

Durchgängig digital, end-to-end:

  • Digitalisierung innerhalb der Geschäftskontrolle, also Papiereingang durch eine in den Arbeitsprozess integrierte Scanlösung
  • Elektronische Unterschrift und – wo notwendig – in den Arbeitsablauf integrierte automatische Rücknahme von unterschriebenen Dokumenten ins Dossier
  • Integrieren der allgemeinen elektronischen Eingänge und Ausgänge (insbesondere Mail) in den Workflow der Geschäftskontrolle
  • In den Arbeitsprozess integrierte Einmal-Abfrage mit der Rücknahme der ausgewählten Treffer in die Datenbearbeitung
  • Meldungsbasierter Daten- und Dokumentenaustausch über die Xchange-Plattform

Im Kanton Aargau wird die digitale Transformation mit unserer Software zur Wirklichkeit. In Zukunft werden alle Behörden der Strafverfolgung (Staatsanwaltschaft, Jugendanwaltschaft und Polizei), des Justizvollzugs und der Migration mit unserer Vorgangsbearbeitung arbeiten und bilden über die Austauschplattform auch die organisations-übergreifenden Prozesse ab.